Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Straßenbeleuchtung

Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik

Zuwendungsgeber: Die Maßnahme wird gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland. Zuwendungsgeber ist hier das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Projektpartner: Projektträger Jülich
Förderkennzeichen:
 03KS3709
Gesamtkosten: 
ca. 530.000,00 Euro
Zuwendungssumme:
 ca. 130.000,00 Euro
Förderanteil:
 25,00 %
Laufzeit:
 01.09.2012 bis 31.08.2013

Ziele und Inhalte des Vorhabens: Die bisherigen CO2 – Emissionen der Außenbeleuchtung sollen durch den beinahe flächendeckenden Austausch der Straßenbeleuchtung gemindert werden. Insgesamt sollen 693 Leuchten ausgetauscht werden, wodurch eine durchschnittliche CO2 - Einsparung von insgesamt über 2.500 Tonnen über die gesamte Laufzeit (20 Jahre = Lebensdauer der Leuchte) erreicht werden soll. Mittels der LED Technik und der Dimmbarkeit der Straßenbeleuchtungsanlage wird eine durchschnittliche Einsparung von 70 % erreicht. Hierdurch kann eine jährliche Stromersparnis von bis zu 200.000 kWh/a entstehen. 

Störungen

Bei Störungen und Schäden an der Straßenbeleuchtung wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung.

0621 49660-0
Gemeinde(@)Ilvesheim.de

Info