Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

4. Katholische Pfarrkirche St. Peter

4. Katholische Pfarrkirche St. Peter

Aufgrund der Erwähnung eines Friedhofes in einer Schenkungsurkunde aus dem Jahre 951 kann zu diesem Zeitpunkt erstmals auf eine Kirche in Ilvesheim rückgeschlossen werden. Die später erbaute, gotische Pfarrkirche wird im Dreißigjährigen Krieg 1632 durch schwedische Truppen zerstört. Im Jahre 1789 erfolgte der Abriss der weiterhin als Gotteshaus genutzten Kirchenruine und der Neubau der Kirche unter Beibehaltung des Turmes aus romanischer Zeit. Nach dessen Einsturz wurde 1817 der jetzige Turm an der Westseite der Kirche erbaut. Bei Grabungen im Jahre 2002 legte man auf der Südseite Grundmauern mehrerer Vorgängerbauten aus romanischer und gotischer Zeit sowie zwei Sarkophage frei. Diese Mauern sind durch die Pflasterung erkennbar. Hinter der Kirche befinden sich das 1748/49 nach Plänen des kurfürstlichen Baumeisters Franz Wilhelm Rabaliatti erbaute alte Pfarrhaus und das neue kath. Gemeindezentrum.