Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

7. Tabakscheune/Tabakanbau

7. Tabakscheune/Tabakanbau

Die erste Erwähnung über Tabakanbau in Ilvesheim stammt aus einer Aufstellung über die „Kleine Zehend“ des reformierten Pfarrers Masius aus dem Jahre 1672. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gab es in Ilvesheim drei Zigarrenfabriken. Bei Ausbruch des ersten Weltkrieges existierte noch eine Zigarrenfabrik im Ort. Eine Fabrik beschäftigte ca. 50 –80 Personen. Oftmals waren zwei Ehepartner gleichzeitig als Zigarrenmacher und Wickelmacher in einem Betrieb tätig. Mit der Weltwirtschaftskrise im Jahre 1932 schloss die letzte Zigarrenfabrik in Ilvesheim.