Gemeinde Ilvesheim (Druckversion)

11. Alte evangelische Kirche

1705 wurde die alte Ortskirche den Katholiken zugesprochen. Nun war der überwiegend reformierte Teil der Bevölkerung ohne Gotteshaus. Zunächst fand deshalb der reformierte Gottesdienst in einer hier stehenden Scheune statt. Dann wurde 1803 das Kirchlein erbaut. Auch ein reformiertes Schulhaus mit Lehrerwohnung stand schon 1747 auf diesem Grundstück. Die Lutheraner besaßen bis zur Vereinigung 1821 ebenfalls ein Kirchlein in Ilvesheim. Im Jahr 1878 nach Bau der Neuen Gemeinschaftsschule in der Schlossstraße für alle Konfessionen wurde hier das reformierte Schulgebäude abgerissen. 1965 wird die neue Evangelische Luther-Kirche in der Neuen Schulstraße erbaut. Die ehemalige evangelische Kirche wird heute als Gemeindebibliothek genutzt.

http://www.ilvesheim.de/index.php?id=181