Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Archiv

Archiv

Autor: Gemeinde Ilvesheim
Artikel vom 23.09.2004

Beschlüsse der Gemeinderatssitzung vom 27.05.2004

1. Neubau eines Multifunktionsgebäudes bei der Friedrich-Ebert-Schule; hier: Projektstatusbericht und Vorstellung der Eingabepläne.

Beschluss:

Den überarbeiteten Entwürfen zum Neubau eines multifunktionellen Gebäudes wird zugestimmt.

Die Beschlussfassung erfolgte mit 15 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung.

2. Errichtung einer Integrationsklasse (Außenklasse) der Martinsschule, Schule f. Körperbehinderte, Ladenburg, an der Friedrich-Ebert-Schule für den Bereich Grundschule.

Beschluss:

Der Einrichtung einer weiteren Integrationsklasse (Außenklasse) der Martinsschule, Schule für Körperbehinderte, Ladenburg, an der Friedrich-Ebert-GHWRS Ilvesheim wird unter der Voraussetzung zugestimmt, dass der Ge-meinde Ilvesheim als Schulträger keine zusätzliche Kosten entstehen, die allein auf die Einführung einer weiteren Integrationsklasse (Außenklasse) zurückzuführen sind.

Die Beschlussfassung erfolgte einstimmig.


3. Sanierung der Friedrich-Ebert-Schule; hier: Einbau von Brandschutzdecken in den Fluren; Beschluss.

Der Tagesordnungspunkt wurde von der Tagesordnung abgesetzt.


4. Überlassung des Hallenbades der Gemeinde Ilvesheim außerhalb der regulären Öffnungszeiten an Dritte; hier: Schwimmausbildung der DLRG Gruppe Ilvesheim e.V. (Antrag der FWV-Fraktion v. 21.11.2002).

Beschluss:

Eine Verlegung der Schwimmausbildung der DLRG Gruppe Ilvesheim im Hallenbad der Gemeinde Ilvesheim auf den Montag Abend erfolgt für eine dreimonatige Versuchsphase mit dem Beginn der Hallenbadsaison 2004/2005.

Während der Versuchsphase ist Fachpersonal der Gemeinde Ilvesheim anwesend.

Die DLRG Gruppe Ilvesheim übernimmt nach Beendigung des Trainings die (Grob)Reinigung der genutzten Flächen (Umkleidebereich, Toiletten u.a.) und verpflichtet sich für die Dauer der Versuchsphase die entstehenden Personalkosten des anwesenden Fachpersonals der Gemeinde Ilvesheim zu ersetzen.

Nach den ersten aussagekräftigen Erfahrungen während der Testphase soll die Angelegenheit im Beisein der Betriebsleitung und Vertretern der DLRG Gruppe Ilvesheim im Verwaltungsausschuss erneut besprochen und über eine dauerhafte Überlassung entschieden werden.

Die Beschlussfassung erfolgte einstimmig.


5. Vorschlagsliste der Gemeinde Ilvesheim für die Wahl der Schöffen für die Geschäftsjahre 2005 bis 2008;

Beschluss:

Der Vorschlagsliste für die Wahl der Schöffen für die Geschäftsjahre 2005 bis 2008 wird zugestimmt.

Die Beschlussfassung erfolgte einstimmig.

Hinweis der Gemeindeverwaltung:

Die Öffentliche Bekanntmachung für die Wahl der Schöffen für die Geschäftsjahre 2005 bis 2008 ist an anderer Stelle dieses Amtsblattes veröffentlicht.

Kontakt

Bürgermeisteramt
Ilvesheim

Schloßstraße 9
68549 Ilvesheim
0621 49660-0
0621 49660-650
E-Mail schreiben