Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Archiv

Archiv

Autor: Gemeinde Ilvesheim
Artikel vom 21.12.2004

Beschlüsse der Gemeinderatssitzung vom 28.10.2004

1. Verpflichtung von Herrn Walter Schmitthäuser als Gemeinderat

Vornahme der Verpflichtung:

Der Bürgermeister begrüßt den wiedergewählten Gemeinderat, Herrn Walter Schmitthäuser, und verpflichtet diesen unter Hinweis auf die Pflichten und Aufgaben als Gemeinderat gemäß § 32 Abs. 1 GemO.

2. Bericht über die Tätigkeit im Jugendzentrum Ilvesheim von Januar 2003 bis Dezember 2003; sowie Ausblick 2004.

Kenntnisnahme:

Die Mitglieder des Gemeinderats nahmen von der Informationsvorlage der Verwaltung Kenntnis.

3. Neubau eines Multifunktionsgebäudes bei der Friedrich-Ebert-Schule,

hier: Projektstatusbericht Nr. 6.

Kenntnisnahme:

Die Mitglieder des Gemeinderats nahmen den Projektstatusbericht Nr. 6 zur Kenntnis.

4. Neubau eines Multifunktionsgebäudes;

hier: Vergabe der Holzbauarbeiten und Dachabdichtung.

Beschluss:

Mit den Holzbauarbeiten sowie der Dachabdichtung wird die Fa W. Kastor, Oberwesel zum geprüften Angebotspreis von € 297.743,79 brutto beauftragt.

Die Beschlussfassung erfolgte einstimmig.

5. Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr Ilvesheim

hier: Auspumpen von Kellern nach heftigen Regenfällen.

Beschluss:

Die Satzung zur Regelung des Kostenersatzes für Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr Ilvesheim wird geändert.

Für die Einsätze am 08.07.2004, bei denen aufgrund starker Regenfälle Keller ausgepumpt werden mussten, wird kein Kostenersatz erhoben.

Die Beschlussfassung erfolgte einstimmig.

Hinweis der Gemeindeverwaltung:

Die Satzung zur Änderung der Satzung zur Reglung des Kostenersatzes für Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr Ilvesheim ist an anderer Stelle dieses Amtsblattes veröffentlicht.

6. Erneuerung der Wasserleitung in der Kirchenstrasse.


Beschluss:

Mit der Erneuerung der Wasserleitung in der Kirchenstrasse, im Zuge der Umgestaltung der Schlossstrasse, wird die Firma Diringer & Scheidel, Mannheim, auf der Preisbasis der Submission vom 21. Juli 2004, 10:00 Uhr, zum geprüften Angebotsendpreis von € 21.800,00 beauftragt.

Die Beschlussfassung erfolgte einstimmig.

7. Vorlage der Jahresrechnung der Gemeindestiftung „Altenwohn- und Pflegeheim Ilvesheim“ für das Haushaltsjahr 2003;

hier: Feststellung nach § 31 StiftG i.V.m. den §§ 101 und 95 Abs. 2

GemO.

Beschluss:

Die Jahresrechnung der Gemeindestiftung „Altenwohn- und Pflegeheim Ilvesheim“ für das Haushaltsjahr 2003 wird gem. § 31 StiftG i.V.m. den §§ 101 und 95 Absatz 2 GemO wie folgt festgestellt:

Haushaltsrechnung

Solleinnahmen Sollausgaben
Verwaltungshaushalt 406.129,86 € 406.129,86 €
Vermögenshaushalt 102.187,29 € 102.187,29 €
Gesamthaushalt 508.317,15 € 508.317,15 €

Die Zuführung vom Verwaltungs- an den Vermögenshaushalt beträgt im Haushaltsjahr 2003 21.548,66 €

Vermögensrechnung

Die Jahresrechnung 2003 schließt mit einer Bilanzsumme von4.236.156,47 € ab.

Deckungskapital zum 01.Januar 20032.610.539,15 €

Zunahme/Abnahme 2003- 4.404,35 €

Deckungskapital zum 31. Dezember 20032.606.134,80 €

Die Jahresrechnung 2003 wird zur Aufsichtsprüfung bereitgestellt.

Die Jahresrechnung der Gemeindestiftung wird nach der Feststellung durch den Gemeinderat in der Zeit von Freitag, 05.11.2004 bis einschließlich Montag, 15.11.2004, im Rathaus, Zimmer 30, während der üblichen Sprechzeiten öffentlich ausgelegt.

Die Beschlussfassung erfolgte einstimmig.

Kontakt

Bürgermeisteramt
Ilvesheim

Schloßstraße 9
68549 Ilvesheim
0621 49660-0
0621 49660-650
E-Mail schreiben