Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Amtliche Mitteilungen

Autor: Gemeinde Ilvesheim
Artikel vom 19.10.2021

Zweite Verlegung von Stolpersteinen

Stolpersteine sind ein Projekt, das die Erinnerung an die Vertreibung und Vernichtung der Opfer des Nationalsozialismus lebendig hält. Mit der Verlegung von Stolpersteinen für jeden einzelnen Menschen wird auf jedes einzelne Schicksal aufmerksam gemacht. Den Opfern soll auf diese Weise ausdrücklich nicht anonym gedacht werden, sondern jedem und jeder soll mit einem Stolperstein sein Name zurückgegeben und diese damit dem Vergessen entrissen werden. Städte und Gemeinden in aller Welt erinnern so daran, dass es sich bei den Opfern um Menschen aus der Mitte der Gesellschaft handelte.

In mehreren Häusern in der Schloss- und in der Pfarrstraße lebten Mitbürger jüdischen Glaubens, die durch das nationalsozialistische Unrechtsregime gedemütigt und entrechtet, zur Emigration gezwungen oder gar in den Vernichtungslagern in Osteuropa ermordet wurden. Deshalb werden wir am Freitag, den 22.10.2021, um 16.00 Uhr im öffentlichen Bereich vor diesen Häusern solche Stolpersteine verlegen.

Zu dieser Verlegung und einer Gedenkveranstaltung, die vor dem Haus Schlossstraße 16 um 16.00 Uhr beginnt, darf ich Sie im Namen der Gemeinde Ilvesheim herzlich einladen.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Metz
Bürgermeister

Druck und Verlag

Weik Druck & Design GmbH
Wallstadter Straße 17
68526 Ladenburg
06203 2469
06203 14899
E-Mail schreiben
Zur Homepage 

Abonnieren Sie "Ilvesheim Informiert"

Ansprechpartner bei der Gemeinde

Frau Gabriele Schaaf
Fachbereich Hauptamt
Raum: 25
Schloßstraße 9
68549 Ilvesheim
0621 49660-102
0621 49660-650
E-Mail schreiben