Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

3. Heinrich-Vetter-Kreisel / Neckarufer / Neckarblick

3. Heinrich-Vetter-Kreisel / Neckarufer / Neckarblick

(benannt nach dem Ilvesheimer Ehrenbürger Dr. h.c. Heinrich Vetter)

Im Jahr 2007 wurde die neue Kreisverkehrsanlage an diesem für Ilvesheim bedeutenden Verkehrsknotenpunkt am Fluss fertig gestellt. Auf Initiative der Heinrich-Vetter-Stiftung anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Stiftung wurde der Architekt und Künstler Dr. Kurt Fleckenstein mit der künstlerischen Gestaltung der Innenfläche des Kreisels beauftragt. Dargestellt ist eine Welle aus insgesamt 12 Metern dynamisch geformtem Stahlblech. Je nach Standort des Betrachters verändert sich die Wahrnehmung der Plastik. Die fünf Korbweiden am Kreiselrand symbolisieren die ehemals große Bedeutung der Korbflechterei für die Neckargemeinde Ilvesheim.